Alte und neue Lieder aus Japan
日本のむかしの歌いまの歌

hrsg. von Toru Tanabe und Matthias Gräff-Schestag

 

31 japanische Lieder
mit Klavierbegleitung
in deutscher Übersetzung


ISMN 978-0-50087-920-6
88 Seiten mit zahlreichen Bildern

19,80 € (nicht mehr lieferbar)

Das Notenbuch

Kennen Sie ein japanisches Volkslied? Wussten Sie, dass deutsche Volkslieder in Japan seit Jahrzehnten eine Selbstverständlichkeit sind? Dass japanische Kinder in der Schule O Tannenbaum und Ich weiss nicht, was soll es bedeuten lernen – mit japanischem Text?

Die vorliegende Sammlung möchte nun umgekehrt, mit Hilfe deutscher Übersetzungen, einen Einblick in die Welt der Lieder Japans geben, wie sie heute dort beliebt sind und gesungen werden. Um Themenkreise wie »Jahreszeiten«, »Für Kinder«, »Land und Leute« gruppiert sich eine Auswahl von 31 Liedern verschiedenster Herkunft, von der traditionellen altjapanischen Melodie, über das Kunst-, Volks- und Kinderlied bis hin zum populären japanischen Song. Zusammen mit Erläuterungen zum Inhalt der Texte, zu den Hintergründen und zur Verankerung im Alltagsleben eröffnen sie von einer ungewohnten Seite den Blick auf diese vielgestaltige, farbige Welt.

Die Noten für ein- und mehrstimmigen Gesang mit Klavierbegleitung sind jeweils in der ersten Strophe mit japanischem Text in lateinischer Umschrift unterlegt, sodass auch ohne Schriftbarriere im originalen Sprachklang gesungen werden kann.

Die einzigartige Sammlung mit Illustrationen in traditioneller Tuschetechnik macht japanische Musik und Kultur, wie sie heute gelebt wird, für jeden zugänglich und regt an, sich tiefer in japanische Lebensart einzufühlen.

»Die exzellente Idee … die Noten der japanischen Lieder in deutscher Übersetzung herauszugeben, bildet einen neuen Meilenstein in der Geschichte des deutsch-japanischen Austausches. … Ich habe erneut meine Überzeugung bestätigt gesehen, dass ein großer Bedarf nach einer solchen Liedersammlung besteht. Ich hoffe, dass diesem ersten Band noch weitere folgen werden.«
Masaki OKADA · Generalkonsul von Japan in Frankfurt/Main

» … Den glänzenden Übertragungen ist es zu danken, dass die Lieder nun auch in Deutschland ihr Publikum finden. Es ist daher äußerst sinnvoll, die japanischen Lieder in deutscher Übersetzung nun endlich professionell zu verlegen.«
Kammersänger Prof. Ernst Haefliger

 

Die CD zum Buch

20 Lieder aus "Alte und neue Lieder aus Japan" in deutscher und japanischer Sprache gesungen.

Toru Tanabe, Bariton
Matthias Gräff-Schestag, Klavier

Das Booklet enthält als Ergänzung zum Liederbuch sämtliche Strophen in Lateinumschrift des japanischen Originals. So lernen Sie die japanischen Strophen kennen, die nicht im Liederbuch abgedruckt sind!

zur CD "Alte und neue Lieder aus Japan"

 

Informationsbroschüre

deutsch  ドイツ語  |  日本語 japanisch

 

 

zurück zur Produktseite  |  zurück zur Übersicht